In Valencia findet jedes Jahr Mitte März das Las Fallas Festival (. 11) (oder Fest des Feuers), das sich seit dem Festtag für St. Joseph, der Schutzpatron der Zimmerleute in eine fünftägige Extravaganz entwickelt hat - dominios complementares. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Schaffung und Zerstörung eines Fallas (oder Ninots), von denen in diesem Jahr von spanischen Künstler entworfen wurde Okuda . Das 25 Meter hohe bildhauerische Werk mit dem Titel Universal Equilibrium zeichnet sich durch seine leuchtende Farbpalette und seine erkennbaren prismatischen Muster aus. Wie es Tradition ist, wird der Höhepunkt des Festivals heute Nacht sein, wenn Okudas Kreation und viele andere in Flammen aufgehen werden!. Wer in der Stadt ist, sollte auch seine Retrospektive im Centre del Carme sehen.

Fotos über den Künstler, @JCF_Valencia , @recomunicacionand , @PlasticMurs (. 12) .
Diskutieren Sie Okuda hier .