Später in diesem Monat (19. April), Musée d'Art Moderne (Musée d'art Moderne). de la Ville de Paris (MAM) wird eine große Retrospektive für den späten, großartigen Keith Haring moderieren. Fast 250 Gemälde auf Leinwand und Planen und von U-Bahn-Wänden, sowie zwanzig monumentale Werke, werden zu einer der größten Präsentationen der ikonischen Künstler der Arbeit sein. Obwohl Haring hauptsächlich in New York wohnte, wurde er der Stadt Paris angegliedert und blieb, arbeitete und stellte aus - ein perfekter Ort für diese Ausstellung. Sehen Sie sich unten einige weitere Vorschaubilder (beschnitten) an - τιμη βασιλικου πολτου..

Via Hypebeast .
Diskutiere Keith Haring hier .