Erneute Besichtigung ihrer Anlage ( abgedeckt ) ab 2012 in der Favela. von Vila Brasilandia, im Norden von Sao Paulo, Boa Mistura zurückgekehrt, um das Projekt zu aktualisieren. Unter dem Titel Luz Nas Vielas sah das Unternehmen durch die Verwendung von Anamorphosen in den Gassen der Favela eine Reihe von Wörtern und Farben - curso de fotografia basico online. Im richtigen Winkel gesehen scheinen die Worte wie in der Luft zu schweben, mit den neuen Worten "Poesía". und â € žMagicaâ € œ. (Poetry & amp; Magic) jetzt beitreten "Amor, Beleza, Orgulho, Doçura, Firmeza"?. (Liebe, Stolz, Süße, Schönheit, Stärke) von vorher. Der gemeinschaftliche Prozess mit den Bewohnern versuchte, die Essenz ihres täglichen Lebens in einfache Begriffe zu zerlegen, Nachbarn und ihre Häuser mit den gleichen Farben zu verbinden.

Diskutieren Sie Boa Mister hier .